Astrologische Medizin, Astrologie und Sternzeichen in der Medizin

Bewerte diesen Artikel

Alternativmedizin – Heilmethoden – Astrologische Medizin

Astrologie als ganzheitliche Medizin und Therapie mit Horoskop und Sternzeichen

Astrologische Medizin - Astrologie und Sternzeichen in der Medizin
Astrologische Medizin – Astrologie und Sternzeichen in der Medizin

Die astrologische Medizin als Therapieform ist meist eine Kombination aus unterschiedlichen Techniken und Methoden anderer Teilgebiete, wobei der Kernfokus der Astrologie nie aus den Augen verloren wird.

Anzeige

Der Kern der Astrologie besteht darin eine Makrowirkung des Universums (Planetenkonstellationen) auf eine Persönlichkeit herunter zu brechen und zu deuten.

  • Astromedizin
  • astrologische Analyse
  • Seelenleben
  • Beziehungs- und Familienanalyse.

Die Teildisziplinen der astrologischen Therapie bzw. Medizin

AstromedizinPlanetenkonstellationen werden in Beziehung zur Anatomie und Physiologie von Lebewesen gesetzt. Die Psychosomatik steht im Interesse der Astromedizin. Zugleich werden Präventionsmaßnahmen (vorbeugende Maßnahmen) durchgeführt. Auch der Einsatz von anderen Therapieformen ist möglich, so zum Beispiel Edelsteine, Aromatherapie und Bachblüten-Behandlungen. Auf der medialen und psychischen Ebene gibt es Methoden, wie die Innere Reise zu den Organen.

Die astrologische Analyse, mittels Horoskop oder Sternzeichen ist eine Auswertung Ihrer Persönlichkeitsstruktur mittels Ihres Geburtsdatums und des astrologisch, zugeordneten Wissens. Gleichzeitig spielt auch der Geburtsort und evtl. der Name eine bedeutende Rolle.

Beziehungs- und Familienanalyse – Astrologische Analyse auf Basis der systemischen Theorie von Familie und Partnerschaft. Meist Vergleichsanalysen von mehreren Horoskopen.

Seelenleben – Jede Seele bzw. jeder Mensch hat eine eigene Geschichte und ist individuell. Mit Hilfe der Inneren Reise erfahren Sie Ihre persönlichen Eigenschaften auf Seelenebene, natürlich wieder unter Einfluss der Planetenkonstellationen. Sie treten in einen inneren Dialog mit den astrologischen Kräften, Vorhaben und Ziele. Meist verbunden mit einem inneren Ort der Ruhe oder des Rates.

Grundenergien für die astrologische Medizin mit Horoskop und der Sternzeichen

In der Astrologie gibt es 12 astrologische Grundenergien, welche zu rate gezogen werden können. Diesen Grundenergien werden bestimmte Eigenschaften, Metaphern und mystische Wesen oder Tiere zu geschrieben. Rundum ist die Astrologiemedizin eine faszinierende und hochkomplexe Therapieform, welche aus sehr vielen Teildisziplinen anderer Therapieformen besteht und sicherlich einen Weg darstellt eine ganzheitliche Veränderung zu vollziehen.

Die Ausbildung in Astromedizin

Die Ausbildung in astrologischer Medizin bietet über einen Zeitraum von 2 Jahren mehrere Aspekte der Thematik. Unter anderem können folgende Inhalte unterrichtet werden:

  • astromedizinische Grundlagen
  • Anatomie
  • Physiologie
  • psychische Faktoren
  • Erkrankungen und Krankheitsbilder
  • Transitlehre
  • Erblehre
  • Arzneimittelfindung

Die Kosten der Ausbildung betragen in etwa 3.000,00 €. Manche Anbieter bieten auch Teilzahlungen an. Weiter unten finden Sie einen Ausbilder für Astromedizin.

Weiterführende Informationen

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + 5 =