Augentraining und Sehtraining Übungen

Alternativmedizin – Heilmethoden – Augentraining oder Sehtraining

Mit Augentraining oder Sehtraining die Sehfähigkeit verbessern

Augentraining und Sehtraining Übungen - Die Sehfähigkeit verbessern
Augentraining und Sehtraining Übungen – Die Sehfähigkeit verbessern

Das Augentraining bzw. Sehtraining wurde so gegen 1950 populär. Damals kam man auf die Idee durch gezielte Augenübungen die Sehschärfe zu verbessern. Die Augen sind oftmals verspannt bzw. die Augenmuskeln. Durch intensives Training der Augenmuskeln, kann der Muskel wieder zur alten Kraft zurückkehren und wird gleichzeitig in seiner Beweglichkeit geübt. Somit wird die Sehfähigkeit verbessert.

Anzeige

Die Augenübungen, um das Sehen zu verbessern

Augenübungen gibt es jede Menge, so zum Beispiel das Nahsehen oder das Sehen in die Ferne mit der Fingerspitze. Sie fixieren Ihre Fingerspitze etwas 20 – 30 cm vor Ihren Augen und wechseln dann mit einem weit entfernten Punkt. Somit trainieren Sie das Nah- und Fernsehen.

Es gibt aber weitere Übungen:

  • gegen brennende Augen (Augen schließen und entspannen)
  • Augenentspannung
  • Augenmassage (reiben der Augen)
  • Gähnen als Augenübung
  • Palming oder Palmieren (hilft gegen die Nachteile von Bildschirmarbeiten)
  • Akkomodieren für lockere Augenmuskeln

Die Augenübungen haben so manchen Menschen schon die Brille genommen. Je nach dem welches Augenleiden sie haben, kann das Training der Augen die Sehfähigkeit stark oder weniger stark verbessern. Die meisten Übungen sind recht einfach und können jederzeit ausprobiert werden.

Unter weiterführende Informationen finden Sie Übungen und weitere Artikel zum Thema Trainieren der Augen.

Weiterführende Informationen

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 × fünf =