Breuss Massage lernen mit Ausbildung, Behandlung und Techniken

Alternativmedizin – Heilmethoden – Breuss Massage lernen mit Ausbildung, Behandlung und Techniken

Die Breuss Massage als Ergänzung zur Dorn-Therapie

Breuss Massage lernen mit Ausbildung, Behandlung und Techniken
Breuss Massage lernen mit Ausbildung, Behandlung und Techniken

Die Breuss Massage wird vorwiegend eingesetzt bei Problemen mit der Wirbelsäule. Die Grundannahme ist es, dass die Bandscheiben der Wirbelsäule sich regenerieren können. Die Massage nach Breuss ist eine energetische Massage der Wirbelsäule. Sie wird oftmals mit der Dorn-Therapie kombiniert bzw. zur Vorbereitung auf die Dorn-Therapie ausgeführt. Die Massage löst körperliche, geistige und seelische Blockaden und sollte immer schmerzfrei ausgeführt werden. Hier lernen Sie mehr zur Breuss Massage Ausbildung, den Techniken und der Behandlung mit dieser Heilmethode.

Die Techniken dieser Heilmethode

Die Breuss Massage besteht aus unterschiedlichen Techniken, welche in einer bestimmte Reihenfolge vom Therapeuten ausgeführt werden, dazu zählen das Strecken, Zangengriff, die Massage in sich, Papier auflegen, das Ausstreichen, die Energiearbeit. Mehr zu den Techniken erhalten Sie in diesem PDF-Dokument von www.m-eubel.de.

Die Breuss Massage Ausbildung und Seminare

Die Breuss Massage Ausbildung wird neben der Dorn-Therapie meist in 1-2 Tagesseminaren unterrichtet. Die Kosten liegen zwischen 100,00 € und 200,00 € pro Seminar. Die Massage ist somit sehr gut als Ausbildung geeignet für Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten der Physiotherapie und Osteopathie.

Folgende Inhalte können während einer Ausbildung enthalten sein:

  • Grundwissen über die Anatomie und Physiologie der Wirbelsäule
  • Grundlagen zur Anamnese
  • Diagnose durch Ansehen des Körpers
  • Nebenwirkungen
  • Die Beeinträchtigung der Wirbel und der Bezug zu den Organen sowie zu psychischen Leiden
  • Beinlängenunterschiede erkennen, testen und Korrekturen vornehmen
  • Übungen für die Eigenbehandlung

Darüber hinaus gibt es noch weiterführende Kurse oder Seminare, um die Breuss Technik zu vertiefen.

Die Behandlungsmöglichkeiten

Folgende Beschwerden oder Krankheiten können mit der Massage nach Breuss behandelt werden:

  • Wirbelsäule, Korrekturen
  • Erkrankung der Gelenke auf Grund von Abnutzung
  • Beckenschiefstand
  • Wirbelblockaden
  • schiefe Körperhaltungen
  • Hör- und Sehprobleme die auf die Wirbelsäule zurückzuführen sind
  • Schulterschmerzen
  • Migräne
  • Ischias
  • Bandscheibenprobleme
  • Verspannungen
  • und andere

Eine sehr gute Übersicht und ein Video zum Behandlungsablauf und den Voraussetzungen für die Behandler erhalten Sie bei www.breussmassage.de

Breuss Massage lernen mit Ausbildung, Behandlung und Techniken
Bewerte diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.