Holotropes Atmen – Mehr als nur Atmung!

AlternativmedizinAtemtherapie – Holotropes Atmen – Mehr als nur Atmung!

Was ist holotropes Atmen?

Holotropes Atmen - Mehr als nur Atmung!
Holotropes Atmen – Mehr als nur Atmung!

Holotropes Atmen: Stanislav Grof geht von einem Ansatz des willentlich eingesetzte Atems aus, Durch das vertiefte Atmen oder sogar Hyperventilation (holotropes Atmen), wird eine Beziehung zum Innenleben hergestellt bzw. eine Verbindung zum höheren Selbst. Das Wort holotrop deutet auf die Ganzheitlichkeit hin.

Mehr als nur Atmung

Das holotrope Atmen ist jedoch mehr als nur Atmung und wird meist in Form von Seminaren oder Coachings angeboten. Über die Atmung hinweg beginnt ein spiritueller Prozess der Selbstwerdung unterstützt durch evokative Musik und Körperarbeit. Altersregressionen können dadurch ähnlich wie in der Hypnose erzeugt werden. Die Hyperventilation löst beim Erfahrenden einen tranceähnlichen Zustand aus, welcher zu heilenden Zwecken unter Anleitung eines erfahrenen Begleiters führen kann.

Trauma auflösen durch spirituelle Atemarbeit?

Durch Sitzungen mit dem holotropen Atmen kann ein Trauma oder mehrere Traumen aufgelöst werden. Deswegen kann es wichtig sein, dass ein erfahrener Begleiter anwesend ist, der durch diesen Prozess führt. Es gibt Workshops, Seminare und regelmäßige Gruppenarbeit die von erfahrenen Heilern, spirituellen Begleitern, Ärzten oder Psychotherapeuten angeboten werden.

Gegen welche Krankheiten hilft das Atmen nach Grof?

Spezielle Krankheiten sollen hier keine aufgeführt werden, da Krankheiten oftmals durch langjährige psychische Destabilität entstehen können. Durch das Auflösen von Traumata in einer Sitzung des holotropen Atmens gewinnt der Mensch stets an psychischer Stabilität und kann so schrittweise gesünder werden. Somit könnte man sagen, das eine ganzheitliche Vorgehensweise grundsätzlich nützlich gegen jede Form der Krankheit ist.

Vor allem die Prävention ist wichtig und sollte frühzeitig eingesetzt werden, damit der Geist und Körper erst gar nicht in eine destabile Haltung gerät.

Weiterführende Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + 7 =