Quantenheilung Anleitung für Selbstanwendung

Quantenheilung – Quantenheilung Anleitung

Quantenheilung Anleitung für die Selbstanwendung

Quantenheilung Anleitung für die Selbstanwendung
Quantenheilung Anleitung für die Selbstanwendung

Die Quantenheilung Anleitung funktioniert auf dem Prinzip eines höheren Bewusstseins, welches sich zwischen unseren Gedanken befindet, also genau da, wo wir nicht denken! Da es für die meisten Menschen sehr schwer ist nicht zu denken und trotzdem bei Bewusstsein zu bleiben, bietet die Quantenheilungstheorie eine Anleitung, um diesen Punkt der Gedankenleere nach und nach zu verlängern. Die Anleitung ist ganz einfach, wenn man sich wirklich die Zeit nimmt etwas zu trainieren.

Anzeige

Hier finden Sie eine Quantenheilung Anleitung kostenlos

Sollten Sie eine Quantenheilung CD oder MP3 Datei mit einer Führung der Zwei Punkt Methode benötigen, so können Sie auf dieses Angebot zurückgreifen: Die CD oder MP3 ist jetzt als Video für alle kostenlos zugänglich. Leider kann die CD oder die MP3 nicht mehr gekauft werden.

Ganz wichtig, lassen sie sich nicht entmutigen, wenn es nicht beim ersten Mal richtig funktioniert. Wenn Sie das Ganze öfter probieren wird es kommen, da Sie es wollen und bedenken Sie, es handelt sich um einen Lernprozess. Wie oft mussten Sie früher hinfallen, bis Sie laufen konnten!

Eine zweite Möglichkeit der Quantenheilung mit Anleitung

  • Schritt 1: Entspannen Sie sich und kommen Sie innerlich zur Ruhe, vielleicht 1 – 2 Minuten
  • Schritt 2: Die Gedanken dürfen frei fließen, aber betrachten Sie Ihre Gedanken nur und gehen Sie nicht auf Sie ein, seien Sie wie ein Beobachter.
  • Schritt 3: Mit diesem Schritt soll die Frage nach dem nächsten Gedanken gestellt werden.
  • Schritt 4: Sie werden feststellen, dass kein nächster Gedanke kommt und genau da haben wir die Gedankenleere, die wir haben wollten!
  • Schritt 5: Irgendwann wird wieder ein Gedanke kommen und die Gedankenleere bzw. das höhere Bewusstsein ist wieder vorbei.
  • Schritt 6: Üben Sie weiter, fragen Sie sich wieder nach dem nächsten Gedanken und versuchen Sie Ihr höheres Bewusstsein wahrzunehmen, ohne zu denken, bis der Denkprozess wieder einsetzt.
  • Schritt 7: Weiter üben, üben, üben und das reine Bewusstsein ohne Gedanken trainieren und die Zeitspannen der Gedankenleere verlängern.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

19 − 8 =